Gründungsmitglieder vom 02. Mai 1948

Andereggen Otto Obergesteln, Kreuzer Othmar Oberwald, Garbely Eugen Ulrichen, Andereggen Markus Obergesteln, Andereggen Heinrich Obergesteln, Bourbon  Louis Ulrichen, Garbely Adolf Ulrichen, Hischier Karl Oberwald, Imfeld Fredy Ulrichen, Imoberdorf Edi Ulrichen, Imwinkelried Otto Obergesteln, Imwinkelried Leo Obergesteln, Jost Albert Obergesteln, Lagger Ludwig Geschinen, Schmidt Hans Oberwald, Schmidt Rudolf Ulrichen, Werlen  Walter Obergesteln, Werlen  Adrian Geschinen, Werlen  Josef Geschinen, Zumoberhaus Gregor Oberwald

Ehrenmitglieder

Albrecht Loretan Brigitte, Andereggen Markus, Chastonay Elmar, Hallenbarter Koni, Hallenbarter Simon, Hauser Edi, Hischier Gregor, Hischier Anton, Hischier Karl, Hischier Philipp, Jossen Lukas, Jost Konrad, Kreuzer Hermann, Kreuzer Josef, Kreuzer Rafael, Kreuzer Hans-Ueli, Ritler Werner, Ritler Reinhilde, Schmidt David, Schmidt Hans, Trapletti Hanny, Walter Hugo

Skiclub - Über uns

Der Skiclub Obergoms in Kürze

Der Skiclub Obergoms wurde 1948 gegründet. Aktuell beträgt der Mitgliederbestand rd. 200 Personen, davon sind 27 Ehrenmitglieder und 40 Jugendliche im jüngsten Nachwuchsbereich.

Der Skiclub Obergoms bezweckt gemäss Statuten die Förderung des Skisports, speziell im Skicross und im Nordischen Skisport auf allen Leistungsstufen. Mit grossem Engagement gilt es der Jugend in der Region Goms den Langlauf und das Biathlon näher zubringen, um so unsere aktive JO-Gruppe auszubauen. Wir bieten den Jugendlichen je nach Alter bis zu 4 massgeschneiderte Trainings pro Woche an. In Zusammenarbeit mit der Loipe Goms unterhalten wir einen Fun Park und Trainingsloipen. Auch die regionale Jugendförderung im Stützpunkt Brig/Goms wird vom Skiclub Obergoms mitgetragen. Hier werden hohe Ziele konsequent weiterverfolgt. Dank dieser Förderung schaffen immer wieder Athleten unseres Vereines den Sprung in nationale Kader.

Durch die vielen Siege an nationalen und internationalen Wettkämpfen wurde der Name SC Obergoms in aller Welt bekannt. Speziell seien die beiden Broncemedaillen in den Staffelwettbewerben an den Olympischen Spielen 1972 durch Edi Hauser und 2002 durch Brigitte Loretan-Albrecht oder der legendäre Sieg am 60. Vasalauf 1983 durch Koni Hallenbarter und Hansueli Kreuzer als fünffacher Olympiateilnehmer (als Läufer und Trainer) erwähnt.

Aktuell sind unsere Aushängeschilder die Biathleten Patricia Jost, Flurina Volken, Ladina Meier-Ruge und Benjamin Weger, welche uns an zahlreichen Weltcup-Einsätzen vertretten.

Neben der Nachwuchsarbeit gehören professionell durchgeführte Anlässe als Schwerpunkte zu unserer Clubaktivitäten. Bekannte Rennen wie der Swiss-Cup (Langlauf & Biathlon), FIS-Rennen, nationale Nachwuchsrennen und regionale Anlässe gehören regelmässig zum Jahresprogramm.

All diese Aktivitäten sind aber nur möglich dank unseren Sponsoren, den Gemeinden des oberen Goms, Gönnern und nicht zuletzt durch die uneigennützige Unterstützung der Vereinsmitglieder und den vielen freiwilligen Helfer der Region.